News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Infos rund um Arycan und den Förderverein
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Freitag, 15. März 2019 Samstag, 16. März  2019 vorherige News… aktuelle News… Sonntag, 17. März 2019
Die Babies wachsen und gedeihen :o)
Noch mehr süße Babyfotos von Madonna, Britney, Rihanna und Bon + Jovi gibt´s auch der Vermittlungsseite!
Blanquito und Dori waren nochmal beim Tierarzt. Blanquito ist reisefertig und freut sich auf seinen Flug nach Deutschland. Und auch Dori´s Beschwerden sind viel viel besser geworden. Auch sie kann bestimmt bald in ein neues Zuhause umziehen… wenn wir denn eins finden würden!
Bis Shy vermittelbar ist, wird es bestimmt noch ein wenig dauern… aber sie macht wirklich in letzter Zeit tolle Fortschritte. https://youtu.be/LnQ5-A8eiWI    https://youtu.be/g-jnqjJ7h08    https://youtu.be/aO_JkFr23N8
Der kleine Bart hat uns schon wieder einen Schrecken eingejagt. Ana hat Blut in seinem Kot gefunden. Ganz schnell zum Tierarzt… aber Entwarnung – der Parvo-Test war wieder negativ! Er ist wirklich ein ganz toller kleiner Fratz :o) https://youtu.be/VM5f8F-_zXQ
Aslan und Canosa sind auch umgezogen.
Sie haben die Enge in der Auffangstation gegen einen Platz bei Ana eingetauscht. Toben im Haus und in den Aussengehegen macht sichtlich mehr Spass!
Diese Samtpfote ist bei Menschen eher skeptisch. In ihrer Kolonie fühlt sie sich aber wohl – und jetzt wo sie kastriert ist, kann sie dort auch bedenkenlos weiterleben!
Gestern durften Blanquito und Boddy die Auffangstation verlassen. Die beiden sind wohlbehalten auf ihren Pflegestellen angekommen. Herzlichen Dank an die Flugpaten und die Pflege“eltern“!
Dass diese alte Hündin die Station in Kürze wieder verlassen darf, ist wohl leider eher unwahrscheinlich :o(  Sie war völlig ausgehungert und ist in einem richtig schlechten Zustand.
In einem der großen Zwinger wäre es für Anastasia, wie Andrea sie genannt hat, wohl sehr schwer und hart geworden. Andrea musste dieser Omi einfach helfen… Und auch wenn unser „Notfall-Budget“ zur Zeit mehr als ausgereizt ist, konnten wir da nicht einfach wegsehen. Sie ist eine ganz liebenswerte und verschmuste Hündin, die absolut menschen- bezogen ist… was wir ihren ehemaligen Besitzern wünschen, schreiben wir hier lieber nicht :o(
Wie immer wurde auch in der vergangenen Woche kastriert, kastriert und kastriert :o)
Dienstag, 19. März 2019
Von Ana gibt´s heute drei ganz tolle Videos… zwei Schmusekatzen und ein lustiger kleiner Mann, der ihr schon auf Schritt und Tritt folgt :o) https://youtu.be/bqiNhhmW0uM https://youtu.be/8ugFqcMORxU https://youtu.be/_il7XNSNuTU
Boddy lebt sich auf seiner Pflegestelle gut ein…
Und für Blanquito gibt es schon eine tolle Anfrage. Herzlichen Dank an Daniela, die gleich heute die Vorkontrolle macht!
Auch Rifa und Zippo genießen ihren Aufenthalt auf der Pflegestelle in Deutschland. Aber wer weiß wie lange noch? Denn beide haben auch schon Interessenten.
Die Vorkontrolle für Blanquito war positiv. Wenn alles klappt, kann er heute schon umziehen! Nochmal lieben Dank an Daniela für die blitzschnelle Vorkontrolle :o)
Jede Menge toller Happy-End-Fotos und Videos gibt es wieder von Pequo :o)  Mehr unter den Happy Dogs!
Happy-End-Fotos sind immer die Besten! Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar mehr für uns?
Mittwoch 20. März 2019
Das ist die kleine Dara. Sie hat sich in Andrea´s Herz geschlichen und würde sehr sehr gerne in ein Zuhause in Deutschland umziehen :o)
Umgezogen ist gestern Blanquito. Er hat sich direkt in sein neues Herrchen verliebt :o)
Ganz lieben Dank an Blanquitos Pflegefamilie, die ihn zwar nicht lange aber doch sehr liebevoll betreut hat. Lieben Dank auch an Ute für die „Freihaus-Lieferung“ von tollen Sachspenden.
Liebe Grüße kommen heute von Brisa und ihrer griechischen Freundin :o)
Donnerstag 21. März 2019
Heute gibt tolle Happy-End-Bilder von Abbi. Der kleine Mann hat es richtig gut getroffen und auch schon neue Freundschaften geschlossen.
Boddy fühlt sich auf seiner Pflegestelle schon ziemlich wohl. Der kleine Mann ist zwar noch ein wenig schüchtern, aber er wurde von Barry und Zoe wirklich herzlich willkommen geheißen. https://youtu.be/WTBBmRdg6II https://youtu.be/fGvo8_ZrK80 Wie Ihr sehen könnt, geht es ihm richtig gut – aber er belastet sein Beinchen einfach nicht richtig… wenn er sich noch ein bisschen mehr eingelebt und Vertrauen gefasst hat, kann mit der Physio begonnen werden.
Damit er trotzdem immer dabei sein kann, hat er ein eigenes „Boddy-Mobil“ bei Christina bekommen. So kann er sich auf den längeren Spaziergängen zwischendurch immer mal wieder ausruhen solange er noch keine richtige Kondition aufgebaut hat.
Montag, 18. März 2019