News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Infos rund um Arycan und den Förderverein
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Zu den vorherigen News… Dienstag, 20. September
Das Seminar ist in vollem Gange – trotzdem dürfen heute gleich drei Fellnasen die Insel verlassen und ins Hundezuhause einziehen.
Evita, Lula und Bruni wurden von Christa und Gerd in ihr neues Leben begleitet.
Bruni war ja die „Hündin Nr. 2“ der Hunde ohne Namen – und nicht nur ihr hat das Glück gebracht! Am 03.10.2016 dürfen gleich drei ehemals Namenlose ins Hundezuhause fliegen, wo es schon Interessenten für die Fellnasen gibt. Roberto, Clari und Nita haben nicht nur einen Namen, sondern auch ein Ticket nach Deutschland bekommen :o)
Grüße kommen heute von Plata :o)
Und von Hippie, deren Sommerekzem sehr viel besser geworden ist. Aber ab und an muss Elke die Zebradecken auch mal waschen – wollen wir hoffen, dass sich nicht zuviel Bremsen, Mücken und sonstige lästige Insekten auf ihr niederlassen.
Mittwoch, 21. September
Nachgereicht noch die „Reisefotos“ von gestern :o)
Nochmal ein Dankeschön an die Flugpaten :o)))
Grüße kommen heute von Calvin, der ein echter Feinschmecker geworden ist :o)
Und auch von Bella (Adriana) kommt ein tolles Happy-End-Foto! ie macht ihrer Familie nur Freude und hat ein tolles neues Halstuch bekommen ;o)!
Donnerstag, 22. September
Das Seminar der Tierärzte ist in vollem Gange – damit es ein voller Erfolg werden kann, ist natürlich einiges an Vorbereitung und Hintergrundarbeit nötig. Allen voran die freiwilligen Helfer, die in den Kolonien die Katzen einfangen!
Herzlichen Dank an alle, die auch im Hintergrund helfen, damit jede Menge Katzenelend in Zukunft verhindert werden kann!!!
Inge hat uns einige Happy-End-Bilder weitergeleitet - Grüße gibt´s von Mella und Zebo, Scully (Cookie) und Sulaika :o)
Infos und Bilder von vielen Arycan-Fellnasen (und anderen) gibt´s in unserer Arycan & Friends-Facebook-Gruppe. Schaut doch mal rein unter https://www.facebook.com/groups/1761509914084740/?ref=bookmarks
Freitag, 23. September
Canario lässt es sich bei Clarissa in Österreich gut gehen. Und der kleine Toni war mit seiner Familie im Urlaub an der Nordsee. Mehr Fotos (und Videos :o)) von den beiden bei den Happy Dogs!
Die kastrierten Katzen werden, sobald sie sich von der OP erholt haben, in ihrem angestammten Revier wieder freigelassen. Ein kleines Video davon gibt´s hier: https://youtu.be/1Y2Bl57igBM
Dorn geht´s immer besser – der kleine Mann hat schon ein wenig zugelegt und auch das Fell wird immer mehr :o)
Ich bin z.Zt. unterwegs und das Internet ist momentan ein „Glücksspiel“. Im Moment sind die aktuellen News daher unter www.arycan-hunde.de/news zu lesen. Ich versuche dennoch, die News relativ zeitnah nachzutragen. Sorry für die Umstände - aber es gibt tatsächlich Orte, wo man nur unregelmässig ins Internet kommt…
Samstag, 24. September
Das Seminar der Tierärztekammer, das gestern zu Ende gegangen ist, war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer waren alle mit Herzblut dabei und jede Menge Katzen konnten bei der praktischen Seminararbeit kastriert werden. 
Wie erfolgreich das Seminar war… seht selbst  - Ohne Worte… :o)))))))
Einen Bericht über das Projekt gibt es in den nächsten Tagen – wenn Andrea wieder ein wenig zu Atem gekommen ist. Die ganze Organisation der Katzen, die kastriert werden konnten, hat doch einiges an Arbeit verursacht. An den meisten Tagen war sie von früh morgens bis spätabends beschäftigt. Ein riesen Dankeschön dafür, dass sie sich eine Woche Urlaub im normalen Job genommen hat, um das alles ehrenamtlich zu organisieren! 
Lotta hat uns ein erstes Lebenszeichen mit jeder Menge Fotos aus ihrem neuen endgültigen Zuhause geschickt :o)))) Zu finden unter den Happy Dogs.
Sonntag, 25. September
Da Syra auch bei der Fortbildung der Tierärztekammer war, hat sie zwar auch kastriert, aber es gibt diese Woche keine Kastrationsfotos aus dem „Arycan-OP“. Aber einen lieben Gruß von Syra gibt es trotzdem – auch für sie war das Seminar ein voller Erfolg :o)
Sind 220 Katzen nicht gigantisch? 
Ein paar kleine Videos vom Seminar gibt´s auch: https://www.youtube.com/watch?v=kaRn3YsnJwY&feature=em-upload_owner https://www.youtube.com/watch?v=5wGhbFxTulo&feature=em-upload_owner https://www.youtube.com/watch?v=_pLI88t2S7g&feature=em-upload_owner Und auch das Fernsehen war da :o) http://www.rtvc.es/noticias/video-esterilizacion-en-cadena-de-80-gatos-en-gran-canaria-155593.aspx#.V-aRZvCLSM9 Natürlich gibt es nicht von allen diesen Kastrationen Fotos – aber statt der „üblichen“ Kastrationsfotos gibt es dafür heute jede Menge Impressionen aus dem Hundezuhause. Schön zu sehen, wie die „Neuen“ sich immer rasch einleben und das Leben dort genießen. Danke an Inge für die schönen Fotos!
Montag, 26. September
Dorn schickt noch einmal liebe Grüße. Ihm geht´s wirklich immer besser – mal sehen, ob auch am Köpfchen irgendwann wieder Fell wächt...
Sehr gut geht´s auch Bonita – von ihr gibt´s tolle Happy End-Fotos :o)