News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Betty
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Betty ist eine der Samtpfoten, die schon einige Zeit in der Auffangstation verbracht haben – und die vor einiger Zeit kastriert wurde.
Betty ist eine ganz liebenswerte Katze und Andrea hat sie immer im Auge behalten. Dabei ist ihr dann aufgefallen, dass die Samtpfote nicht ganz fit ist. Betty hat schlimmen Schnupfen und einen Hautpilz. Damit die anderen Katzen nicht angesteckt werden, kam sie erst einmal in die Krankenstation der Albergue.
Aber um ehrlich zu sein – man tut hier was man kann… aber Plätze zum Gesundwerden gibt es sicher viel bessere. Die Medikamente schlugen auch nicht an. Andrea hat dann für Betty einen Termin in der Uniklinik vereinbart, wo sie genau untersucht wurde und auch ein Antibiogramm erstellt wurde um Medikamente zu finden, die ihr wirklich helfen. Mit 111 € hat uns die Uniklinik da auch einen wirklich fairen Preis gemacht. Dafür ganz herzlichen Dank an die Klinik.