News News
Flugpaten
Wir suchen Flugpaten Sie fliegen demnächst nach Gran Canaria in den Urlaub und möchten einem Tier helfen? Dann werden Sie doch Flugpate!!! Flugpate sein bedeutet, die Flugbegleitung für ein Tier zu übernehmen, damit es im Fracht- raum des Flugzeugs oder, bei kleinen Hunden oder Katzen, in der Kabine mitreisen kann. Alle Formalitäten werden vor dem Abflug geregelt. Die Tiere haben alle nötigen Dokumente (z.B. EU-Tierausweis), sind geimpft, gechipt und kastriert.  
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Die Tiere werden von einem Tierschützer an den Flughafen gebracht und zusammen mit dem Flugpaten eingecheckt.
Ihnen entstehen keinerlei Kosten, es kostet Sie nur ein kleines bisschen Mühe, die Tiere am Sperrgepäckschalter im Ankunftsbereich abzuholen und durch den Zoll zu bringen.
Am Zielflughafen wartet GARANTIERT IMMER ein Helfer, um die Tiere in Empfang zu nehmen. Bestenfalls schon zusammen mit der neuen Familie. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter www.flugpaten.info - Sie können uns aber auch uns direkt eine Mail senden. Das Arycan-Team wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und die Details klären.