News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Elkes Gnadenhof
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Elke...
...wohnt schon seit Jahren mit ihrem Mann Cuco in den Bergen von Gran Canaria. Neben ihren eigenen Tieren, Halla und Artemis...
Mala, Raika und Kika...
...wohnen bei ihr auch die beiden Arycan-Pflegis Arco und Flecha.
Und natürlich Irlanda und Hippie, deren Geschichte ihr hier nachlesen könnt. Aber nicht nur Pferde und Hunde finden bei Elke Unterschlupf. Auf ihrem Hof gibt es auch noch Platz für Ziegen und Hühner.
Elke kümmert sich liebevoll um alle Bewohner und arbeitet ständig an der Verbesserung der Lebensbedingungen ihrer Schützlinge.
Derzeit wird z. B ein Teil des Hofes so umgestaltet, dass Irlanda ihr Gnadenbrot in abwechslungsreicher Umgebung mit ausreichend Auslauf genießen kann. Dazu werden wir demnächst mehr berichten. Arco und Flecha haben zwar unübersehbar jede Menge Podenco-Blut in ihren Adern, aber sie fühlen sich bei Elke so wohl, dass sie frei laufen können und jederzeit von ihr abrufbar sind.
Wer die beiden einmal adoptiert, bekommt tolle Hunde! Natürlich kostet dieser ganze Einsatz für die Tiere auch Geld – wie überall… Deswegen suchen wir auch für Elke´s Gnadenhof Paten, die ein wenig zum Unterhalt der Arycan-Tiere, die dort untergebracht sind, beitragen können. Und natürlich möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Elke und ihrem Mann Cuco für den unermüdlichen Einsatz bedanken!