© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Noa
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Noa, eine kleine Staff-Welpin, hatte ganz schlimmem Durchfall und Erbrechen, sie wurde immer schwächer und musste dringend behandelt werden. Laut unserer TA-Kosten-Paten brauchte Andrea nicht lange zögern und konnte die Finanzierung ihrer Behandlung in der Klinik zusagen. Leider wurde  dort ein schlimmer Verdacht bestätigt – der Test auf Parvo war positiv :o(((  
Über zwei Wochen wurde dort alles getan um ihr zu helfen. Aber leider war das Virus stärker als die kleine Maus und wir haben den Kampf verloren :o(.
Einfach nur traurig, dass wir ihr nicht helfen konnten – aber einen Versuch war es wert. Und neben unseren Spendern möchten wir auch der Klinik danken, die uns einen großen Rabatt gewährt hat.
Wir werden die kleine nie vergessen…